Turmdrehkranschein – Turmdrehkranführerschein – Ausbildung

Präsenz-Schulung

E-Learning

Dein Erfolg!

Ausbildung Turmdrehkranfahrer/in

Um der Rechtssicherheit nachzukommen, sollte ein Turmdrehkran nie ohne einen Turmdrehkranschein/ Fahrerlaubnis bedient werden. Zudem haften Kranfahrer und Kranbetreiber für Schäden entsprechend des Arbeitsschutzgesetzes und der Betriebssicherheitsverordnung, wenn der Kranfahrer über keinen zureichenden Befähigungsnachweis/Turmdrehführerschein verfügt – vollkommen unabhängig davon, wie viel praktische Erfahrung er hat.

Den erforderlichen Befähigungsnachweis/Turmdrehkranschein erhalten Sie in unserer Kranfahrerausbildung, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen und bietet maximale Rechtssicherheit.

Ein gut ausgebildeter Kranfahrer

Die Nachfrage nach gut ausgebildetem und qualifiziertem Personal rund um den Kranbetrieb auf der Baustelle erhöht sich merklich, da die Komplexität der Technik zunimmt, rechtliche Vorschriften sowie stetig steigende Anforderungen in Bezug auf Arbeitssicherheit.

Turmdrehkranschein Theorie Onlineschulung und Praxis Vorort

Theorie und Praxis vom Experten

Durch diverse Trainingseinheiten werden die Teilnehmer/innen von fachkompetenten Dozenten unter besten Voraussetzungen geschult. Damit das sichere Arbeiten mit dem Turmdrehkranen möglich ist, bilden wir von den rechtlichen Grundlagen über die Lastberechnung bis hin zur praktischen Fahrvorbereitung auf die Prüfung vor und es werden alle Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt.

Definition

Ein Turmdrehkran ist eine Hebemaschine zum vertikalen Heben von Lasten, die meist mittels einer Laufkatze auch horizontal verfahren werden können. Ein Turmdrehkran, kurz TDK, kann seinen Ausleger zusätzlich mithilfe eines Drehkranzes seitlich verschwenken und die Last somit in allen drei Dimensionen verfahren.

Kleinere Turmdrehkrane sind in der Regel Untendreher, das heißt, das Drehwerk mit Drehkranz befindet sich auf dem Unterwagen knapp über dem Boden. Bei Obendrehern sitzt das Drehwerk unterhalb des Auslegers; dieses Prinzip findet man meist bei größeren Turmdrehkranen.

Unterdreher

Turmdrehkran Unterdreher

Oberdreher

Turmdrehkran Oberdreher hier dreht sich der obere Bereich.

Unsere Ausbildungszeiten und Preise zum Turmdrehkranschein:

  • in NRW und Bundesweit
  • 3-5 Tage je nach Vorkenntnissen
  • Kosten je Teilnehmer pro Lehrgang 1.350,00 Euro
  • Ausbildungszeit und demnach Kosten senken?

Sprechen Sie uns gerne auf unsere online Ausbildungen an!

Anstehende praktische Prüfungstage buchen