Turmdrehkranschein – Turmdrehkranführerschein – Ausbildung

Präsenz-Schulung

E-Learning

Dein Erfolg!

Ausbildung Turmdrehkranfahrer/in

Um der Rechtssicherheit nachzukommen, sollte ein Turmdrehkran nie ohne einen Turmdrehkranschein/ Fahrerlaubnis bedient werden. Zudem haften Kranfahrer und Kranbetreiber für Schäden entsprechend des Arbeitsschutzgesetzes und der Betriebssicherheitsverordnung, wenn der Kranfahrer über keinen zureichenden Befähigungsnachweis/Turmdrehführerschein verfügt – vollkommen unabhängig davon, wie viel praktische Erfahrung er hat.

Den erforderlichen Befähigungsnachweis/Turmdrehkranschein erhalten Sie in unserer Kranfahrerausbildung, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen und bietet maximale Rechtssicherheit.

Theorie und Praxis bei Ihnen Vorort oder Sie können den theoretischen Teil zur Ausbildung auch Online durchführen, somit fällt nur noch die Praxis Vorort an. Anfragen hier bitte!

Ein gut ausgebildeter Kranfahrer

Die Nachfrage nach gut ausgebildetem und qualifiziertem Personal rund um den Kranbetrieb auf der Baustelle erhöht sich merklich, da die Komplexität der Technik zunimmt, rechtliche Vorschriften sowie stetig steigende Anforderungen in Bezug auf Arbeitssicherheit.

Turmdrehkranschein Theorie Onlineschulung und Praxis Vorort

Theorie und Praxis vom Experten

Durch diverse Trainingseinheiten werden die Teilnehmer/innen von fachkompetenten Dozenten unter besten Voraussetzungen geschult. Damit das sichere Arbeiten mit dem Turmdrehkranen möglich ist, bilden wir von den rechtlichen Grundlagen über die Lastberechnung bis hin zur praktischen Fahrvorbereitung auf die Prüfung vor und es werden alle Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt.

Definition

Ein Turmdrehkran ist eine Hebemaschine zum vertikalen Heben von Lasten, die meist mittels einer Laufkatze auch horizontal verfahren werden können. Ein Turmdrehkran, kurz TDK, kann seinen Ausleger zusätzlich mithilfe eines Drehkranzes seitlich verschwenken und die Last somit in allen drei Dimensionen verfahren.

Kleinere Turmdrehkrane sind in der Regel Untendreher, das heißt, das Drehwerk mit Drehkranz befindet sich auf dem Unterwagen knapp über dem Boden. Bei Obendrehern sitzt das Drehwerk unterhalb des Auslegers; dieses Prinzip findet man meist bei größeren Turmdrehkranen.

Unterdreher

Turmdrehkran Unterdreher

Oberdreher

Turmdrehkran Oberdreher hier dreht sich der obere Bereich.

Turmdrehkranschein Zusatzausbildung machen: Warum bei uns?

Wenn Sie in der Baubranche tätig sind oder eine Karriere als Kranbediener anstreben, ist eine Zusatzausbildung zum Turmdrehkranschein ein wichtiger Schritt auf Ihrem Karriereweg. Bei uns bieten wir spezialisierte Schulungen und Zertifizierungen für verschiedene Arten von Kranen, einschließlich des Turmdrehkranscheins, an. Hier sind einige Gründe, warum Sie Ihre Zusatzausbildung bei uns absolvieren sollten:

Turmdrehkran-Führerschein machen

Expertise: Unsere erfahrenen Ausbilder verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Kranbedienung. Wir bieten unseren Teilnehmern eine gründliche Schulung und praktische Erfahrung, um sicherzustellen, dass sie über die Fähigkeiten verfügen, die sie benötigen, um erfolgreich als Kranbediener zu arbeiten.

Zertifizierung: Unsere Ausbildung zum Turmdrehkranschein umfasst eine Zertifizierung, die Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse belegt. Unser Zertifikat ist bundesweit anerkannt und zeigt potenziellen Arbeitgebern, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um einen Turmdrehkran sicher zu bedienen.

Flexibilität: Wir bieten unsere Ausbildung zum Turmdrehkranschein in verschiedenen Formaten an, um den Bedürfnissen unserer Teilnehmer gerecht zu werden. Wir bieten sowohl Inhouse- als auch Onlineschulungen an, um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, eine Zusatzausbildung zu erhalten, unabhängig von seinem Standort oder Zeitplan.

Ausbildung zum Turmdrehkranführer: Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung

Unsere Zusatzausbildung zum Turmdrehkranführerschein bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Karriere als Kranbediener voranzutreiben. Hier sind einige der Vorteile, die Sie genießen werden, wenn Sie Ihre Zusatzausbildung bei uns absolvieren:

Erweiterte Fähigkeiten: Unsere Zusatzausbildung zum Turmdrehkran Schein vermittelt Ihnen erweiterte Fähigkeiten in der Kranbedienung. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten, die über die Grundlagen der Kraneinweisung hinausgehen, damit Sie in der Lage sind, einen Turmdrehkran sicher und effizient zu bedienen.

Karrieremöglichkeiten: Wenn Sie über einen Turmdrehkran Schein verfügen, eröffnen sich Ihnen neue Karrieremöglichkeiten in der Baubranche. Sie können als Kranbediener arbeiten, aber auch andere Aufgaben übernehmen, wie beispielsweise als Aufsichtsperson oder Planer in der Kranlogistik.

Sicherheit: Unsere Schulung zum Turmdrehkranführer legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Sicherheit. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um einen Turmdrehkran sicher zu bedienen und Unfälle zu vermeiden.

Deshalb sollten Sie den Turmdrehkran-Schein bei uns machen

Wenn Sie eine Zusatzausbildung zum Turmdrehkranschein bei uns absolvieren, erhalten Sie eine umfassende Schulung und Zertifizierung, die Sie in der Kranbedienung vorbereitet. Hier sind einige der Gründe, warum eine Schulung zum Turmdrehkranschein bei uns sinnvoll ist:

Regulierung: Die Bedienung von Turmdrehkranen ist in Deutschland streng reguliert. Ein Kranschein ist für alle Turmdrehkrane erforderlich, und die Teilnahme an einer Schulung ist eine Voraussetzung für die Zertifizierung. Unsere Schulung zum Turmdrehkranschein erfüllt alle Anforderungen der Regulierungsbehörden und stellt sicher, dass Sie über alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, um einen Turmdrehkran sicher und effizient zu bedienen.

Allgemeine Kranscheine: Wenn Sie bereits über einen Dreh- und Auslegerkranschein oder einen Baukranführerschein verfügen, ist eine Schulung zum Turmdrehkranschein eine sinnvolle Ergänzung. Mit einem Turmdrehkranschein erweitern Sie Ihr Kompetenzspektrum und erhöhen Ihre Karrieremöglichkeiten.

Alle Turmdrehkrane: Eine Schulung zum Turmdrehkranschein qualifiziert Sie für die Bedienung aller Arten von Turmdrehkranen, unabhängig von Modell oder Größe. Es ist wichtig, dass Sie über die Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, um verschiedene Arten von Kranen zu bedienen, um flexibler und anpassungsfähiger auf Baustellen zu sein.

Obwohl Turmdrehkrane, Auslegerkrane und Baukrane unterschiedliche Typen sind, sind sie alle für den Einsatz auf Baustellen konzipiert und erfordern eine entsprechende Zertifizierung und Schulung, um sie sicher und effektiv bedienen zu können. Eine Schulung zum Turmdrehkranschein ist ein wichtiger Schritt für jeden, der in der Kranbedienung tätig ist und sich für den Einsatz von Turmdrehkränen qualifizieren möchte.

Fazit: Einige Kranbetreiber entscheiden sich auch dafür, zusätzliche Schulungen zu absolvieren, um weitere Krantypen zu bedienen, wie beispielsweise den Dreh- und Auslegerkranschein. Der Dreh- und Auslegerkranschein bezieht sich auf die Schulung in der Bedienung von Auslegerkränen und Drehkranen und beinhaltet ähnliche Inhalte wie die Schulung zum Turmdrehkranschein, jedoch mit einem Schwerpunkt auf den spezifischen Anforderungen und Eigenschaften dieser Krantypen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Turmdrehkranschein die grundlegende Voraussetzung für die Zertifizierung und Bedienung von Turmdrehkränen ist, und dass der Besitz eines Turmdrehkranscheins nicht automatisch die Zertifizierung für andere Krantypen wie Auslegerkräne oder Baukräne einschließt. Jeder Krantyp hat spezifische Anforderungen an die Schulung und Zertifizierung, um sicherzustellen, dass der Betreiber über die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, um den Kran sicher und effektiv zu bedienen.

Zusammenfassend ist die Schulung zum Turmdrehkranschein eine wesentliche Voraussetzung für die Zertifizierung und Bedienung von Turmdrehkränen. Um andere Krantypen bedienen zu können, kann sie hilfreich sein, um die Grundlagen der Kranbedienung und -sicherheit zu erlernen. Wenn ein Kranbetreiber mehrere Krantypen bedienen möchte, ist es wichtig, sich über die spezifischen Anforderungen und Schulungen für jeden Krantyp zu informieren und die entsprechenden Zertifizierungen zu erwerben. Bitte fragen Sie jeden Krantyp bei uns an.

Jetzt Turmdrehkran-Zertifikat Online-Schulung machen!

Wir schulen Sie umfangreich als Kranführer, erwerben sie durch uns den Kranführerschein nach DGUV Vorschrift 52

Die Ausbildung erfolgt in NRW und bundesweit vor Ort.

Nach Seminar-Abschluss erhalten Sie:

  • Ein Zertifikat, einsetzbar deutschlandweit.
  • Das Zertifikat ist überbetrieblich einsetzbar.
  • Zertifikat & Turmdrehkranschein über die bestandene Eignungsprüfung.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner